Michelle Eckermanns 

 „Ich kandidiere erneut als Kreistagsabgeordnete, weil ich meine Erfahrungen gerne zum Wohle unserer Stadt aktiv mit einbringen möchte. Meine Schwerpunkte sind der Umweltschutz, insbesondere die Verhinderung der WEA im Reinhardswald, Verringerung der Salzeinleitung in die Weser und der Widerstand gegen ein atomares Zwischenlager in Würgassen. Außerdem möchte ich mich für die weitere Verbesserung des Breitbandausbaus im Landkreis einsetzen.

Ich möchte eine Ansprechpartnerin für alle Bürger und Bürgerinnen sein und will deren Anliegen und Bedenken in unsere kommunalpolitische Politik einfließen lassen.

Um Bad Karlshafen und Helmarshausen auch auf Kreisebene vertreten zu können, bitte ich um Ihre Stimme für mich als Kreistagsabgeordnete.“

 


Aktuelles

13.04.2021
Eine kleine Arbeitsgruppe unter der Federführung von Jürgen Seitz hat sich rechtzeitig vor...   mehr
19.03.2021
   mehr
12.03.2021
Gibt es neben witterungsbedingten Gründen weitere Gründe, die den ursprünglich anvisierten...   mehr